Die ersten bay. Postkarten auf Privatbestellung
Menü

Die Faber-Karte 1

Katalog-Nr. PP 1 B 1 (Meier z. Eissen und Frech)                    

Katalognotierung Frech 1996  DM 1250.- / 2008 € 650.-- / 2017 € 600.--

1876, Wertstempel: Wappenzeichnung mit Posthörnchen in den oberen Ecken, Prägedruck, 5 PFENNIG grün
          Vordruck Vorderseite schwarz: Königreich (Wappen) Bayern / Postkarte "Herr" in erster Schreibzeile
          Rückseite: 9 punktierte Schreiblinien und Absenderangaben unten
          Papier rahmfarben, Format 144-145:91-93 mm
Exemplar No. 1:

fbkarte1V.jpg (7284 Byte)

fbkarte1R.jpg (9627 Byte)

Beschreibung: Karte geschrieben am 12. Oktober 1878, Poststempel STEIN i. Mfr vom 13.10.(1878)
an die Firma Friedrich Stadler, in Constanz, Ankunftsstempel Constanz vom 14.10.(1878)
die Karte ist teilweise fleckig, sonst in gutem Zustand.
Markt: Die Karte wurde im Oktober 1998 vom Auktionshaus Deider, München zum Ausruf von DM 1.600 + Aufgeld
versteigert. Privatbesitz
Exemplar No. 2:
fbka1aV.jpg (8191 Byte) fbka1aR.jpg (12388 Byte)
Beschreibung: Karte an die Firma Heinrich Böker, Remscheid-Vieringhausen, Stempel STEIN i. Mfr 10.12. (1877)
Karte beidseitig ziemlich fleckig
Markt: Die Karte ist im Angebot 2004/2005 der Firma Gärtner,  für Euro 625.-- enthalten und wurde in der
Auktion Juni 2015 für Euro 300.-- ausgerufen
Exemplar No. 3

fbka1bV.jpg (6050 Byte)

fbka1bR.jpg (9548 Byte)

Beschreibung: Karte an die Firma Fr. Stadler in Konstanz, Stempel STEIN i. Mfr. 30.10. (1878), Ankunfts-
stempel KONSTANZ 31.10.78. Karte leicht fleckig, kleiner Einriss.
Markt: Die Karte ist im Angebot 2004/2005 der Firma Gärtner für Euro 625.-- enthalten und wurde
             in der Auktion Juni 2015 für Euro 300.-- ausgerufen
Exemplar Nr. 4
fbka1cV.jpg (4404 Byte) fbka1cR.jpg (6620 Byte)
Beschreibung: Karte an die Firma C. Koch in Wiesbaden, Stempel STEIN i. Mfr. 20.10. (1877)
Karte mit minimalen Gebrauchsspuren, sonst gut erhalten
Markt: Die Karte ist im Angebot 2004/2005 der Firma Gärtner für  Euro 875.-- enthalten und wurde
             in der Auktion Juni 2015 für Euro 450.-- ausgerufen
Exemplar Nr. 5

fbka1dV.jpg (5051 Byte)

fbka1dR.jpg (4478 Byte)

Beschreibung: Karte an die Firma A. Chorus & Co. nach Berlin, doppelter Stempel STEIN i. Mfr. 12.3. (1877)
2 Ankunftsstempel B(erlin) V bzw. VI vom 13.3. (1877). Karte hat am linken Rand kleine Bedarfsspuren, sonst gut
erhalten.
Markt: Die Karte ist im Angebot 2004/2005 der Firma Gärtner für Euro 850.-- enthalten und wurde
in der Auktion im Juni 2015 für Euro 400.-- ausgerufen.
Im August 2016 für Euro 400.-- bei der Firma Auction Galleries, Hamburg ausgerufen und nicht verkauft.
Exemplar Nr. 6

fbka1eV.jpg (7418 Byte)

fbka1eR.jpg (8947 Byte)

Beschreibung: Karte an die Firma C. D. Burk in Stuttgart, doppelter Stempel STEIN i. Mfr. 9.6. (1877)
Die Karte ist stark fleckig, Ecken z. T. angestoßen, sonst guter Zustand
Markt: in der Auktion März 1999 der Firma Deider für DM 800.-- ausgerufen und nicht verkauft.
Privatbesitz, nicht mehr im Handel
Exempalr Nr. 7

fbka1fv.jpg (11861 Byte)

fbka1fr.jpg (13631 Byte)

Beschreibung: Karte an die Firma Gebr. Tapken in Düsseldorf. Aufgabestempel STEIN i. Mfr. 26.9.(1877)
Ankunftstempel DÜSSELDORF ANKUNFT 27.9. (18)77
Die Karte hat rechts oben einen Knick, sonst in gutem Zustand
Markt: Im Angebot der Firma Harlos, Wunstorf im März 2002 zu EURO 320.--, Privatbesitz, nicht mehr im Handel
Exemplar No. 8

fbka1gv.jpg (12824 Byte)

fbka1gr.jpg (16226 Byte)

Beschreibung: Karte an die Firma Stuffer & Binder, Baden-Baden,  Aufgabestempel STEIN i. Mfr. 19.6. (1877)
Markt: Die Karte ist nicht im Handel. Privatbesitz
Exemplar No. 9

fbka1hv.jpg (15294 Byte)

fbka1hr.jpg (18797 Byte)

Beschreibung: Karte an die Firma H. van der Moolen, Geldern, Aufgabestempel STEIN i. Mfr. 8.5. (1877)
Die Karte ist in gutem Zustand
Markt: Die Karte ist im Angebot 2004/2005 der Firma Gärtner, Ludwigsburg für Euro 950.-- enthalten.
Exemplar No. 10

fbka1iv.jpg (16869 Byte)

fbka1ir.jpg (25227 Byte)

Beschreibung: Karte an die Firma H. van der Moolen, Geldern, Aufgabestempel STEIN i. Mfr 13.4. (1878)
Die Karte ist sehr stockfleckig
Markt: Die Karte ist im Angebot 2004/2005 der Firma Gärtner für Euro 475.-- enthalten und wurde
in der Auktion im Juni 2015 für Euro 240.-- ausgerufen
Exemplar No. 11

fbka1jv.jpg (17955 Byte)

fbka1jr.jpg (25811 Byte)

Beschreibung: Karte an die Firma Claus & Mayer, Göppingen, Aufgabestempel STEIN i. Mfr. 23.7. (1877)
Ankunftsstempel GÖPPINGEN 24. JUL (18)77.  Zustand der Originalkarte nicht bekannt
Markt: ex Sammlung Dr. Stenger, als Posten mit anderen Karten bei Dr. Derichs, Köln im Juli 2005 versteigert
Exemplar No. 12
fbka1kv.jpg (16488 Byte) fbka1kr.jpg (20542 Byte)
Beschreibung: Karte an die Firma Bechtel & Co., Hamburg, Aufgabestempel STEIN I: Mfr 22.2. (1878)
Ankunftstempel Hamburg 9  23.2.(18)78. Die Karte ist stockfleckig, sonst in gutem Zustand
Markt: Die Karte ist nicht im Handel. Privatbesitz
Exemplar No. 13

fbka1lv.jpg (14098 Byte)

fbka1lr.jpg (20530 Byte)

Beschreibung: Karte an die Firma J.J.E. Bösken in Wesel, Aufgabestempel STEIN i. Mfr 19.4.(1877) 2-fach
Die Karte ist stockfleckig, sonst in gutem Zustand
Markt: Die Karte ist im Angebot 2004/2005 der Firma Gärtner für Euro 800.-- enthalten und wurde
             Auktion der Firma Gärtner, Febr. 2015: Ausruf 400.-- Euro, nicht verkauft
Exemplar No. 14
fbka1mv.jpg (28468 Byte)

fbka1mr.jpg (36325 Byte)

Beschreibung: Karte an die Firma J. W. van Loonhoff (?) u. Zoon in Rotterdam, Niederlande. Zusätzlich frankiert
mit 5 Pfennig für das Porto ins Ausland. Erste bekanntgewordene Karte (2008) mit Zusatzfrankatur ins Ausland
Aufgabestempel STEIN I: Mfr 25.9(1878)
Ankunftstempel Rotterdam 26. SEP (18)78. Die Karte ist stockfleckig, sonst in gutem Zustand
Markt: Die Karte ist nicht im Handel. Privatbesitz
Exemplar No. 15

fbka1nv.jpg (39228 Byte)

fbka1nr.jpg (52770 Byte)

Beschreibung: Karte an die Firma F. W. Hasselblad & Co. Gothenburg in Schweden. Zusätzlich frankiert
mit 5 Pfennig für das Porto ins Ausland. Zweite bekanntgewordene Karte (2009) mit Zusatzfrankatur ins Ausland
Aufgabestempel STEIN i. Mfr 6.4.(1878)
kein Ankunftstempel.  Die Karte ist am Rand etwas stockfleckig, kleine Ecke fehlt, sonst in gutem Zustand
Markt: Die Karte ist nicht im Handel. Privatbesitz
Exemplar No. 16

fbka1ov.jpg (21248 Byte)

fbka1or.jpg (26779 Byte)

Beschreibung: Karte an die Firma Moritz Strauß in Freiberg/Sachsen doppelter Augabestempel STEIN i. Mfr 24.1.(1877)
kein Ankunftsstempel. 
Zustand: Die Karte ist stockfleckig
Markt: Karte in der Auktion  der Firma Gärtner im Juni 2010 mit Euro 100.-- ausgerufen, für Euro 110.-- zugeschlagen
Exemplar No. 17

fbka1pv.jpg (34085 Byte)

fbka1pr.jpg (39317 Byte)

Beschreibung: Karte an die Firma Klett & Co, Nürnberg, Aufgabestempel STEIN i. Mfr 9.12 (1878),
Rückseite Ankunftsstempel (teil) Nürnberg vom gleichen Tag. Bearbeitungsvermerk des Empfängers quer auf Vorderseite
Zustand: guter Zustand, kleiner Einriss, kleine Stockflecken
Markt: Die Karte ist nicht im Handel. Privatbesitz (angeboten bei Ebay Mai 2013 für 300 Euro)
Exemplar No. 18

fbka1qv.jpg (297218 Byte)

fbka1qr.jpg (357548 Byte)

Beschreibung: Karte an die Firma Heinrich Böker, Remscheid, Aufgabestempel STEIN i. Mfr 13.1.(1877)
Zustand: unbekannt, Frühester Beleg einer verwendeten "Faberkarte"
Markt: Die Karte ist nicht im Handel. Privatbesitz
Exemplar No. 19

fbka1rv.jpg (339627 Byte)

fbka1rr.jpg (345536 Byte)

Beschreibung: Karte an die Firma Rolffsen & Hoffmann, Hamburg, Aufgabestempel STEIN i. Mfr 7.9. (1877),
Ankunftsstempel HAMBURG6. SEPT (18)77
Zustand: unbekannt
Markt: Die Karte ist nicht im Handel. Privatbesitz
Exemplar No. 20

fbka1sv.jpg (29912 Byte)

fbka1sr.jpg (39053 Byte)

Beschreibung: Karte an die Firma Wahlert & Sohn, Lippstadt, Aufgabestempel STEIN i. Mfr 22.03.(1877)
Zustand: sehr stockfleckig, Reste von Fotoecken auf der Rückeite
Markt: die Karte wurde 2015 bei ebay für 60 Euro angeboten. Privatbesitz, nicht im Handel
Exemplar No. 21

fbka1tv.jpg (169479 Byte)

fbka1tr.jpg (220816 Byte)

Beschreibung: Karte an due Firma C. Koch, Wiesbaden, Aufgabestempel STEIN i. Mfr. 5.11.(1877)
(der Text steht direkt im Zusammenhang mit dem Exemplar No. 4)
Zustand: 2 kleine Löcher (Nadelspies?)
Markt: im Angebot der Firma Roidl Medien, Herschbach 2016 für 250.-- Euro
Privatbesitz, nicht mehr im Handel