Die ersten bay. Postkarten auf Privatbestellung / Postgeschichte Stein (Mfr)
Menü

Faberkarte 5

1883, Wertstempel: Wertziffer auf Rautengrund, 5 PFENNIG violett
Vordruck Vorderseite: schwarz   "Postkarte" (ohne Wappen) und "Herr" in erster Schreibzeile
Rückseite: 9 Schreibzeilen und Absender
Papier: rahmfarben, Format 137:90-92 mm

Katalog-Nr.  PP 4 B 1 (Meier z. Eissen und Frech) 
Katalognotierung Frech 1996 DM 1.100.-- / 2008  € 600.- / 2017 € 650.--


Exemplar Nr. 1

Beschreibung: Karte an die Firma Heinrich Böker, Remscheid-Vieringhausen, Stempel STEIN a. REDN. vom 13.11.1884.

Zustand: Empfänger auf der Vorder- und Rückseite unkenntlich gemacht, Karte fleckig

Markt: Karte nicht im Handel.


Exemplar Nr. 2

Beschreibung: Karte an die Firma Grote & Schulz, Unna, Stempel STEINa/ REDN. vom 8. 11.1883

Zustand: Die Karte ist leicht stockfleckig, sonst gut erhalten

Markt: Karte nicht im Handel. 


Exemplar Nr. 3

Beschreibung: Karte an die Firma Carl Klein in Hirschberg/Schlesien. Stempel STEIN a/ REDN. vom 21.4.1884,
Ankunftsstempel HIRSCHBERG 22.4.1884.

Zustand: Die Karte ist stockfleckig,

Markt: Los in der Auktion der Fa. Ladewig, Regensburg im Juli 2002. Zum Ausruf von EURO 190.-- verkauft


Exemplar Nr. 4

Beschreibung: Karte an die Firma Stuffer & Binder, Baden-Baden, Aufgabestempel STEIN a/REDN vom 15. MRZ. 1884,
Ankunftsstempel BADEN-BADEN 17.3.1884

Zustand: nicht bekannt

Markt: Karte nicht im Handel.


Exemplar Nr. 5

Beschreibung: Karte an die Firma Böker, Remscheid, Aufgabestempel STEIN a/ REDN 31.12.(18)83

Zustand: nicht bekannt

Markt:   In der Angebotsliste 2004/2005 der Fa. Gärtner, Ludwigsburg für Euro 850.-- enthalten


Exemplar Nr. 6

Beschreibung: Karte an die Firma Andreas Kaut, München, Aufgabestempel STEIN a/REDN vom 31. MAI. 1884,
Ankunftsstempel MÜNCHEN B.Ü. 1. JUN 1884

Zustand: nicht bekannt.

Markt: ex Sammlung Dr. Stenger, als Posten mit anderen Karten bei Dr. Derichs, Köln im Juli 2005 versteigert


Exemplar Nr. 7

Beschreibung: Karte an die Firma A. Hildesheimer, Speyer  Aufgabestempel STEIN a/REDN vom 18. 9. 1884 Ankunftsstempel SPEYER 19.9.1884 

Zustand: nicht bekannt

Markt: Angeboten in der Auktion der Firma Friebel's Briefmarken-Auktion, Linnich im November 2009 Ausruf Euro 350.--